1.Halleiner Tennisclub
1.Halleiner Tennisclub

COVID-19Verbands-Info "Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.

COVID-19 

Ab 15. Mai ist unser Vereinslokal wieder geöffnet

Bitte befolgen Sie die Verhaltensregeln im Lokal

 

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

 

1. Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe (max. 4 Erwachsene zuzüglich ihrer minderjährigen Kinder) halten.

2. Beim Eintreten und Verlassen des Lokals ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

3. Kein Schankbetrieb an der Theke

4. Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben.

5. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.

6. Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mindestens 30 Sekunden waschen.

7. Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.

8. Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

 

Auswirkungen auf den Tennissport

Vorabinformation zum Spielbetrieb ab 1. Mai

Der ÖTV hat in Zusammenarbeit mit den neun Landesverbänden und dem ÖTV-Lehrreferat, dem Bundesministerium für Sport einen Vorschlag über allgemeine Verhaltensregeln auf Tennisplätzen ab dem 1. Mai 2020 übermittelt. Dieser Vorschlag wird derzeit im Gesundheitsministerium evaluiert.

VEREINSBETRIEB (outdoor)
Die allgemeinen Vorgaben der Bundesregierung sind im täglichen Vereinsbetrieb jederzeit einzuhalten (Mindestabstandsregel, Beschränkung von Personenansammlungen).

Restaurant, Clubräume, Garderoben, Tennishallen und weitere Räumlichkeiten bleiben bis auf weiteres geschlossen – diese Bestimmung ist im Einklang mit den allgemeinen Vorgaben der Bundesregierung umzusetzen. WC-Anlagen sind offenzuhalten. Das Betreten der Clubräumlichkeiten/Tennishallen ist nur dann gestattet, wenn die WC-Anlagen nicht anders erreichbar sind.

Wenn Getränkeverkauf erwünscht ist, kann ein Getränkeautomat oder Kühlschrank mit Geldeinwurf auf Vertrauensbasis o. ä. aufgestellt werden (KEIN persönlicher Getränkeverkauf).

Das Bereitstellen von Desinfektionsmitteln und/oder Desinfektionsmittelspendern an stark frequentierten Stellen der Anlage sowie auf den Plätzen ist genauso notwendig wie das Tragen von Gesichtsmasken auf der Anlage. Ausgenommen sind davon freilich die Spieler auf dem Platz.

Es wird empfohlen, ein elektronisches Tennisplatzbelegungssystem einzurichten. Jedenfalls ist eine Dokumentation des täglichen Spielbetriebes verpflichtend für jeden Club.

SPIELBETRIEB (outdoor)
Zunächst sind nur Einzelspiele gestattet (gilt auch für den Trainingsbetrieb). Eine Erweiterung auch auf Doppelbegegnungen wird laufend mit der Bundesregierung evaluiert.

TRAININGSBETRIEB (outdoor)
Der Trainingsbetrieb bei Erwachsenen soll als Einzeltraining oder in Kleinstgruppen (2-4 Personen plus Coach) als Stationsbetrieb durchgeführt werden.

Bei Kindern (bis zehn Jahre) und Jugendlichen (11 – 18 Jahre) sind bis vorerst Mitte Mai nur Einzeltrainings möglich.

Jeder Verein und jeder Spieler wird selbst dafür verantwortlich sein, sich über die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln auf dem Laufenden zu halten.

Sobald vom Bundesministerium für Gesundheit Grünes Licht für die eingereichten Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen erfolgt, werden der ÖTV und die neun Landesverbände die Vereine informieren.

www.oetv.at | Stand 23.04.2020

Sportminister Werner Kogler hat in der Pressekonferenz am Mittwoch 15.4. Lockerungen der Coronavirus-Maßnahmen im Bereich des Sports angekündigt. 

Der Tennissport gehört zu den Sportarten, welche als Einzelsportart mit räumlicher Distanz bereits ab 1. Mai wieder ausgeübt werden darf. Natürlich müssen dabei spezielle Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden, welche gerade in Zusammenarbeit mit dem ÖTV in Ausarbeitung sind.

Wir werden Sie sobald als möglich darüber informieren, unter welchen Bedingungen die Ausübung des Tennissports ab 1. Mai möglich sein wird.

Aktuelle Infos zum Tennis siehe Homepage ÖTV: www.oetv.at

Aktuelle Infos zum Sport siehe Homepage Sport Austria:
www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-Coronavirus 

 

Stand 20.4.2020

Hallensperre von 16.3.- 30.4.2020 ( Freiplätze ab 1. Mai geöffnet)

Die Anlage des 1. Halleiner Tennisclub ist aufgrund des Corona-Viruses ab Montag, 16. März 2020, bis einschließlich Montag, 30. APRIL 2020, ausnahmslos gesperrt.

Die Sperre gilt sowohl für die Indoor- als auch für die Outdoor-Anlagen. Wir bitten alle Nutzerinnen und Nutzer diese Sperren einzuhalten. Informationen zur weiteren Vorgehensweise werden bekannt gegeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Vorstand des 1.Halleiner Tennisclub

 

Hier finden Sie uns:

1.Halleiner Tennisclub
Pingitzzerkai 16
5400 Hallein

 

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Hallein

IBAN: AT14 3502 2000 0003 3803 BIC: RVSAAT2S022


Telefon: +43 6245 85149

E-Mail: info@halleiner-tennisclub.at

 

Anfahrtsbeschreibung

Jetzt Neu:

Sponsoren

Schauen Sie auf der Seite Sponsoren vorbei.

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite

 

Aktion Mitgliedschaft 2020

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1.Halleiner Tennisclub

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.